DHBW-Studium Bauwesen, Fachrichtung Projektmanagement

DHBW-Studium Bauwesen, Fachrichtung Projektmanagement

„Ein Duales Studium im Bereich Bauwesen stellt für mich die perfekte Kombination aus Theorie an der Hochschule und Praxis im Unternehmen dar. Besonders toll finde ich, das Vertrauen, dass man mir entgegen bringt. So darf ich in Bauprojekten selbstständig Aufgaben übernehmen. Neben den Studium eigenes Geld zu verdienen ist dabei ein netter Nebeneffekt."

Dieser Studiengang wird angeboten von:

ssb

DHBW-Studium BWL - Dienstleistungsmangement - Logistikmanagement

DHBW-Studium BWL - Dienstleistungsmangement - Logistikmanagement

"Während meiner Zeit im Einkauf hatte ich die Gelegenheit einen ganzen Tag zu einem Lieferantengespräch in Frankreich mitzukommen. Ich musste zwar etwas früher aufstehen als sonst, doch es hat sich gelohnt. Nach dem Gespräch mit den Lieferanten gingen wir mittags alle zusammen typisch französisch essen. Anschließend haben mir die Kollegen das Werk in Forbach gezeigt und die vielen verschiedenen Maschinen erklärt. Ein weiteres Gespräch mit den Kollegen aus Forbach war der Abschluss des spannenden Kurztrips nach Frankreich. Sehr müde, aber um viele Erfahrungen reicher, bin ich an diesem Abend ins Bett gefallen.“ Leonie Seitz

Dieser Studiengang wird angeboten von:

lappssb

DHBW-Studium BWL - Industrie

DHBW-Studium BWL - Industrie

Ein Tag mit Mathulan Gnanapiragasam


"In meiner Ausbildungszeit durchlaufe ich viele Abteilungen, damit ich einen guten Gesamtüberblick bekomme. Aktuell bin ich in der Disposition:
08:00 Uhr: Als erstes in den Kalender sehen was der Tag so bringt.
09:15 Uhr: Nach der Frühstückspause beginne ich die Bestellungen für die ausländischen Werke durchzuarbeiten. Wir sind hier für Europa die zentrale Steuerung.
12:00 Uhr: Ab in die Mittagspause und mal hören was die anderen Azubis so machen.
15:00 Uhr: Das Tagesgeschäft ist erledigt. Als Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung habe ich jetzt noch ein Meeting mit dem Betriebsrat.
16:00 Uhr: Feierabend." Mathulan Gnanapiragasam

Dieser Studiengang wird angeboten von:

lapp

DHBW-Studium Elektrotechnik, Schwerpunkt Elektrische Energietechnik

DHBW-Studium Elektrotechnik, Schwerpunkt Elektrische Energietechnik

„Der Mix aus Technik und Wirtschaft war für mich der ausschlaggebende Grund bei der Berufswahl. Abgerundet werden die technisch-betriebswirtschaftlichen Studieninhalte durch Sprachen, Social Skills, Präsentations- und Projektmanagementfähigkeiten.

Dadurch wird der Wirtschaftingenieur zum echten Allrounder mit entsprechend vielfältigen"

Dieser Studiengang wird angeboten von:

ssb

DHBW-Studium Informatik

DHBW-Studium Informatik


"Die Praxisorientierung ist von Anfang an gegeben. Ich durfte mir bereits in einem Kundenprojekt ein Bild der Tätigkeiten „vor Ort“ machen. Das verschafft den DH- Studenten im Vergleich zu normalen FH- oder Uni-Studiengängen den großen Vorteil, nach dem Studium gleich voll in die Arbeitswelt integriert zu sein und zu wissen, „wie der Hase läuft“."Jannis Spyropoulos

Dieser Studiengang wird angeboten von:

cenitdekrassb

DHBW-Studium Maschinenbau

DHBW-Studium Maschinenbau

"Was mir am meisten an meinem Studium gefällt, ist der dreimonatige Rhythmus der Theorie- und Praxisphasen. Dies bedeutet einen stetigen Wechsel zwischen dem wissenschaftlichen Studienbetrieb an der Hochschule und den Praxiserfahrungen im Unternehmen. Man lernt unter anderem die mechanische und elektronische Werkstatt kennen und durch die bereits frühen Einblicke in das Unternehmen knüpft man zahlreiche Kontakte und erlangt ein breites Spektrum an Wissen."

Dieser Studiengang wird angeboten von:

dekra

DHBW-Studium Nachrichtentechnik, Fachrichtung Kommunikationstechnik für Verkehrssysteme

DHBW-Studium Nachrichtentechnik, Fachrichtung Kommunikationstechnik für Verkehrssysteme

„Ein Duales Studium im Bereich Nachrichtentechnik stellt für mich die perfekte Kombination aus Theorie an der Hochschule und Praxis im Unternehmen dar. Telekommunikation wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger und die Kenntnisse die ich darüber erlangen kann, werden so immer gefragter. Neben den Studium schon eigenes Geld zu verdienen ist dabei ein netter Nebeneffekt."

Dieser Studiengang wird angeboten von:

ssb

DHBW-Studium Trade Management

DHBW-Studium Trade Management

"In den Theoriephasen wird ein breites Wissen an betriebswirtschaftlichen Inhalten vermittelt, die es ermöglichen die oft komplexen Zusammenhänge in der Warenwirtschaft zu verstehen. Die breite betriebswirtschaftliche Aufstellung des Studiengangs bietet mir eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen. Daher habe ich mich auch für ein duales Studium entschieden, da die Theorie direkt im Unternehmen erprobt werden kann." Larissa Kuchelmeister

Dieser Studiengang wird angeboten von:

scharr

DHBW-Studium Wirtschaftsinformatik

DHBW-Studium  Wirtschaftsinformatik

"Die Ausbildung empfinde ich als sehr abwechslungsreich und spannend. Bereits im ersten Semester durfte ich mit drei weiteren DH’lern einen TQM Prozess konzipieren und beschreiben. Dieser Prozess wurde dann dem Vorstand präsentiert und nach kleinen Optimierungen unternehmensweit eingeführt." Toni Adam

Dieser Studiengang wird angeboten von:

lappcenitdekrascharr

DHBW-Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Elektrotechnik

DHBW-Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Elektrotechnik

„Der Mix aus Technik und Wirtschaft war für mich der ausschlaggebende Grund bei der Berufswahl. Abgerundet werden die technisch-betriebswirtschaftlichen Studieninhalte durch Sprachen, Social Skills, Präsentations- und Projektmanagementfähigkeiten.Dadurch wird der Wirtschaftingenieur zum echten Allrounder mit entsprechend vielfältigen" Patrick Maischatz

Dieser Studiengang wird angeboten von:

lapp

DHBW-Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Maschinenbau

DHBW-Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Maschinenbau

„Das Duale Studium zum Wirtschaftsingenieur verlangt zwar ein großes Arbeits- und Zeitpensum, dafür bekommt man jedoch interessante und vor allem abwechslungsreiche Aufgaben, in denen das Wissen aus den Theoriephasen in der Praxisphase angewendet werden kann. Von Beginn an wurden wir in Aufgaben integriert und konnten uns bei aufkommenden Fragen und Problemen bei allen Kollegen melden. Der Vorteil eines dualen Studiums liegt u.a. darin, dass man bereits früh die Möglichkeit bekommt, in der Arbeitswelt fußfassen zu können"
Christian Maximilian Behret, Serdar Yunus Duvahan, Daniel Jäger

Dieser Studiengang wird angeboten von:

cenit